AKUSTISCHE COVERSONGS
mit Feingefühl und Groove.

 TERMINE

Stadthalle in Donzdorf

26. Oktober 2019

Uhrzeit: 20.00 - 23.00 Uhr

Ort: Stadthalle Donzdorf

Einlass: 19.00 Uhr

Mit dabei sind

  • Streetlife
  • Streelife XL**
  • Streetlife & friends*
  • mit verschiedenen Gastmusikern

Der Event des Jahres in der Stadthalle in Donzdorf.

Die Veranstaltung ist Ausverkauft

**Streetlife XL, das verspricht noch mehr Power durch die Ergänzung mit Guitars (Timo Deininger) und Drums (Al Sauer).
*Streetlife & friends, das sind noch mehr Vielseitigkeit und Musikalität durch die Unterstützung mit Violine (Isabell Kimmel) und Piano (Martin Holzner).

Und… wer weiß, vielleicht sieht man ja auch noch den ein oder anderen Gastmusiker oder Sänger/in auf der Bühne.

Beginn: 20.00 Uhr

Willkommen bei STREETLIFE - die Unplugged Coverband

STREETLIFE – die unplugged Cover Band

steht für akustische Coversongs mit Feingefühl und Groove.


Hierfür sorgen vor allem die außergewöhnlichen Stimmen von Holgi Köller, Gerrit Funk und Berti-Jo Müller, die perfekt miteinander harmonieren und die durch eine reduzierte Instrumentierung ( Gitarre, Akustikbass, Cajon und Percussion ) besonders zur Geltung kommen. Zudem besitzt jeder der drei Sänger eine tolle und ausdrucksstarke Solostimme, die jeden Zuhörer mitreißt. Die drei Vollblutmusiker, die sich bereits vorher in zahlreichen anderen Formationen in der Region, und darüber hinaus, einen guten Ruf erworben haben, haben sich einerseits zum Ziel gesetzt, besondere Songs zu covern, andererseits begeistern sie das Publikum mit zahlreichen Hits und Songs aus 4 Jahrzehnten Pop- und Rock-Geschichte ( ….Eagles, Joe Cocker, Reamonn, U 2, Robbie Williams, Simon & Garfunkel, The Police, Sunrise Avenue……..) und legen dabei aber viel Wert auf Ihre eigenen Interpretationen und Arrangements.


Wer die drei Jungs bereits bei ihren Gigs sehen und hören konnte, weiß was Freude an der Musik bedeutet. Ihre Spiellaune und Musikalität bewiesen sie bisher nicht nur bei ihren Straßenmusik-Auftritten im gesamten süddeutschen Raum, sondern auch bei den vielen Konzerten in Musikkneipen, auf Kleinkunstbühnen, sowie bei unzähligen Partys und Firmen-Events.